Hinweis: Diese Webseite benutzt Cookies

Wenn Sie die Browser-Einstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. weiterlesen

Einverstanden

Wenn Sie unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Funktionen oder

Messaging-Funktionen nutzen oder mit ihnen interagieren, können wir

oder unsere autorisierten Diensteanbieter Cookies, Web Beacons und

vergleichbare Technologien verwenden. Mit diesen Methoden erheben

wir Informationen, die uns dabei helfen, unseren Dienst besser,

schneller und sicherer zu machen, und die zu Werbezwecken dienen.

Dieser Abschnitt dient dazu, Ihnen ein besseres Verständnis über diese

Technologien und ihre Verwendung auf unseren Seiten, Diensten,

Anwendungen und Funktionen zu geben. Im Folgenden finden Sie eine

Zusammenfassung einiger wesentlicher Punkte, die Sie über unsere

Verwendung solcher Technologien wissen sollten. Weiter unten können

Sie außerdem unsere vollständigen Nutzerhinweise zum Thema

Cookies einsehen.

Cookies und vergleichbare Technologien erfüllen für uns verschiedene

Funktionen. Entweder sind sie nötig, damit unsere Dienste überhaupt

funktionieren, oder sie verbessern diese: Sie bringen mehr Leistung,

zusätzliche Funktionen oder sorgen dafür, dass Sie relevante und

personalisierte Anzeigen zu sehen bekommen. In einigen Fällen

werden Cookies und vergleichbare Dateien auf Ihrem Gerät nur so

lange gespeichert, wie Ihr Browser läuft (Session-Cookie); in anderen

Fällen bleiben entsprechende Informationen länger auf Ihrem Gerät

gespeichert (dauerhaftes Cookie). Wenn Ihr Gerät die entsprechende

Funktion anbietet, können Sie diese Cookies blockieren, löschen oder

deaktivieren. In den Einstellungen Ihres Geräts oder Browsers können

Sie auf Ihre Cookies und Cookie-Einstellungen zugreifen.

Wo es möglich ist, werden Sicherheitsmaßnahmen getroffen, damit

niemand unberechtigt auf unsere Cookies oder vergleichbare

Technologien zugreifen kann. Eine eindeutige Kennung garantiert, dass

nur wir und/oder autorisierte Diensteanbieter Zugang zu Cookie-Daten

haben.

Diensteanbieter sind Unternehmen, die uns in verschiedenen

Geschäftsbereichen helfen, z.B. beim Betrieb von Websites, im

Zusammenhang mit Diensten, Anwendungen, Werbung oder

Funktionen. Einige Diensteanbieter unterstützen uns dabei, Ihnen

relevante Anzeigen zu zeigen, während Sie unsere Dienste nutzen oder

andere Websites besuchen. Möglicherweise speichern diese

Diensteanbieter über unsere Dienste Cookies auf Ihrem Gerät (so

genannte Drittanbieter-Cookies). Es kann sein, dass sie auch

Informationen sammeln, die bei der Identifikation Ihres Geräts helfen.

Das können IP-Adressen oder andere Daten sein, die sich eindeutig

zuordnen lassen.

Was sind Cookies, Web Beacons und vergleichbare

Technologien?

Wie die meisten Websites nutzen wir Technologien, die im

Wesentlichen kleine Dateien auf Ihrem Computer, Tablet, Mobiltelefon

oder sonstigen Gerät (gemeinsam als "Gerät" bezeichnet) speichern.

Diese Dateien ermöglichen es uns, bestimmte Informationen

festzuhalten, wenn Sie unsere Seiten, Dienste, Anwendungen,

Messaging-Dienste oder Funktionen nutzen.

Die speziellen Namen und Arten der von uns eingesetzten Cookies,

Web Beacons und sonstigen vergleichbaren Technologien können sich

von Zeit zu Zeit ändern. Es folgt ein kurzes Glossar, das Ihnen helfen

soll, die vorliegenden Grundsätze und unseren Umgang mit diesen

Technologien besser zu verstehen:

Cookies: Kleine Textdateien, die meist aus Buchstaben und Ziffern

bestehen. Sie werden im Speicher Ihres Browsers oder Geräts abgelegt,

wenn Sie eine Website besuchen oder eine Nachricht öffnen. Cookies

ermöglichen einer Website das Erkennen eines bestimmten Gerätes

oder Browsers. Es gibt verschiedene Arten von Cookies:

Session-Cookies erlöschen mit Ende Ihrer Browsersitzung und

erlauben uns, Ihre Handlungen während dieser bestimmten

Browsersitzung miteinander zu verlinken.

Dauerhafte Cookies werden zwischen den Browser-Sitzungen auf

Ihrem Gerät gespeichert und ermöglichen uns, Ihre Prioritäten oder

Handlungen über mehrere Seiten hinweg zu dokumentieren.

Erstanbieter-Cookies werden von der Seite gespeichert, die Sie gerade

aufgerufen haben.

Drittanbieter-Cookies werden von der Seite eines Dritten platziert, die

sich von der von Ihnen besuchten Seite unterscheidet.

Sie können Cookies mithilfe von Tools deaktivieren oder entfernen, die

als Teil der meisten kommerziellen Browser zur Verfügung stehen. Die

Präferenzen müssen für jeden von Ihnen genutzten Browser separat

eingestellt werden, wobei unterschiedliche Browser verschiedene

Funktionalitäten und Optionen bieten.

Web Beacons: Kleine Grafiken (auch "Pixel-Tags" oder "Clear GIFs"

genannt), die in unsere Websites, Dienste, Anwendungen, Messaging-

Dienste oder Funktionen integriert sein können. Web Beacons arbeiten

typischerweise mit Cookies zusammen, um Nutzer zu identifizieren

und ihr Verhalten zu analysieren.

Vergleichbare Technologien zur Speicherung von

Informationen: Technologien, die Informationen in Ihrem Browser

oder Gerät speichern und dabei lokal freigegebene Objekte oder lokalen

Speicher nutzen (beispielsweise Flash-Cookies, HTML 5-Cookies und

sonstige Web-Anwendungssoftware). Diese Technologien

funktionieren browserunabhängig. Manchmal ist es nicht möglich, den

Umgang mit Cookies vollständig im Browser festzulegen. In solchen

Fällen müssen Sie stattdessen die Einstellungen anderer installierter

Anwendungen oder Ihres Geräts entsprechend anpassen. Wir

verwenden die hier genannten Speicherungstechnologien nicht, um

Werbung auf unseren Seiten oder andernorts speziell auf Sie

abzustimmen.

Wir verwenden ggf. die Begriffe "Cookies" oder "vergleichbare

Technologien" in unseren Grundsätzen synonym im Hinblick auf

sämtliche Technologien, die wir zur Speicherung von Daten in Ihrem

Browser oder Gerät oder zur Sammlung von Informationen einsetzen,

die uns Ihre Identifizierung in der oben beschriebenen Weise

ermöglichen.

Ihr Wahlrecht und unser Einsatz von Cookies, Web Beacons

und vergleichbaren Technologien

Wir bieten bestimmte Seitenfunktionalitäten, Dienste, Anwendungen

und Funktionen an, die wir nur durch den Einsatz dieser Technologien

zur Verfügung stellen können. Sie können diese Technologien jederzeit

blockieren, löschen oder deaktivieren, sofern Ihr Browser, die

installierte Anwendung oder Ihr Gerät dies zulassen. Falls Sie jedoch

Cookies oder ähnliche Technologien ablehnen, können Sie bestimmte

Seitenfunktionen, Dienste, Anwendungen oder Funktionen

möglicherweise nicht nutzen. Es kann außerdem sein, dass Sie IhrPasswort im Verlauf einer einzigen Sitzung mehrmals eingeben

müssen. Nähere Informationen zum Blockieren, Löschen oder

Deaktivieren solcher Technologien und Dateien finden Sie in Ihren

Browser- oder Geräteeinstellungen.

Im Allgemeinen dienen diese Technologien unseren Websites,

Diensten, Anwendungen und Funktionen dazu, relevante

Informationen in Ihrem Browser oder auf Ihrem Gerät zu speichern;

später können diese Informationen dann wieder abgerufen werden, um

Sie gegenüber unseren Servern oder internen Systemen zu

identifizieren. Soweit möglich, schützen wir unsere Cookies und

vergleichbaren Technologien durch die Markierung mit einem

eindeutigen Kennzeichen. So können nur wir und/oder die von uns

beauftragten Diensteanbieter die Informationen auswerten. Wir

speichern keine persönlichen Daten in unseren Cookies oder

vergleichbaren Dateien.

Das Sammeln und Speichern jeglicher persönlicher Informationen mit

Hilfe dieser Technologien geschieht in sämtlichen Fällen mit Ihrer

Kenntnis und Ihrem Einverständnis. Dies wird erreicht, indem wir Sie

umfassend über die Nutzung solcher Technologien informieren und

Ihnen die Möglichkeit geben, diese wie oben ausgeführt zu

deaktivieren.

Unser Einsatz dieser Technologien lässt sich in die folgenden

allgemeinen Kategorien unterteilen:

Technologien, die für den Betrieb erforderlich sind. Wir setzen Cookies,

Web Beacons und vergleichbare Technologien ein, die zum Betrieb

unserer Seiten, Dienste, Anwendungen und Funktionen erforderlich

sind. Dies beinhaltet auch Technologien, die Ihnen den Zugriff auf

unsere Seiten, Dienste, Anwendungen und Funktionen ermöglichen,

die zum Erkennen nicht ordnungsgemäßen Verhaltens einer Website,

zur Verhinderung betrügerischer Aktivitäten und zur Verbesserung der

Sicherheit erforderlich sind oder die Ihnen die Nutzung unserer

Funktionen ermöglichen, wie beispielsweise Einkaufswagen,

gespeicherte Suche und Ähnliches.

Leistungsbezogene Technologien: Wir nutzen Cookies, Web Beacons

oder vergleichbare Technologien, um die Leistung unserer Websites,

Anwendungen, Dienste und Funktionen auszuwerten; dazu gehört

auch, dass diese uns im Rahmen unserer Analysemethoden Aufschluss

darüber geben, wie unsere Besucher unsere Websites nutzen, dass sie

feststellen, ob Sie ein Objekt aufgerufen oder einen Link benutzt haben;

darüber hinaus nutzen wir Cookies, Web Beacons und vergleichbare

Technologien, um den Inhalt unserer Websites, Anwendungen, Dienste

und Funktionen zu verbessern.

Funktionsbezogene Technologien: Wir setzen Cookies, Web Beacons

und ähnliche Technologien ein, die es uns erlauben, Ihnen bei der

Nutzung unserer Seiten, Dienste, Anwendungen oder Funktionen

erweiterte Funktionen zu bieten. Dazu kann Ihre Identifizierung bei der

Anmeldung auf unseren Seiten gehören oder die Verfolgung Ihrer

speziellen Vorlieben, Interessen oder der in der Vergangenheit

angesehenen Inhalte, damit wir die Präsentation der Inhalte auf

unseren Seiten verbessern können.

Werbungsbezogene Technologien: Wir setzen Erstanbieter- oder

Drittanbieter-Cookies sowie Web Beacons ein, um Inhalte zur

Verfügung zu stellen; dazu gehört auch auf Ihre Interessen

abgestimmte Werbung auf unseren Seiten oder den Seiten Dritter. Das

schließt auch die Nutzung von Technologien ein, um den Nutzen von

Werbung und Inhalten zu beurteilen, die Ihnen etwa nach dem

Anklicken einer Anzeige angezeigt wurden. Zur Möglichkeit, den Einsatz von werbebezogenen Drittanbieter-

Cookies und Web Beacons auszuschließen, lesen Sie bitte weiter unten

den Abschnitt über Werbenetzwerke und Exchange-Plattformen, die

von autorisierten Drittanbietern betrieben werden. Wenn Sie

werbebezogene Drittanbieter-Cookies und Web Beacons so wie unten

beschrieben ausschließen, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie nicht

eine unserer Werbeanzeigen auf der Seite eines Drittanbieters sehen

werden. Es bedeutet nur, dass diese Werbung nicht mit Hilfe von

Drittanbieter-Cookies, Web Beacons oder ähnlichen Technologien für

Sie personalisiert wurde.

Falls Sie alle sonstigen Technologien ablehnen möchten, die wir im

Rahmen unserer Websites, Dienste, Anwendungen oder Funktionen

verwenden, können Sie dies tun, indem Sie diese blockieren, löschen

oder deaktivieren, sofern Ihr Browser oder Gerät dies zulässt.

Mein aktueller Tipp:

Eine interessante Ausstellung finden Sie hier.

Kanzlei-Historie

1939 Gründung der Kanzlei in Tetschen/Sudetenland durch Hubert Schrom

1945 Vertreibung des Kanzlei-Inhabers Hubert Schrom am 09.06.45 im Zuge der allgemeinen Vertreibungsmaßnahmen gegen die deutsche Bevölkerung durch tschechische Behörden.

1947 Neu-Gründung der Kanzlei in Hamburg durch Hubert Schrom, den es nach dem Krieg aus Tetschen, dem heutigen Decin, nach Hamburg verschlagen hatte.

1947 Eintritt von Friedrich Schrom, dem Schwiegervater des heutigen Inhabers, als Lehrling in die Kanzlei des Vaters im November 1947.

1951 Friedrich Schrom wird im September 1951 nach Ablegung der entsprechenden Prüfung als selbständiger "Helfer in Steuersachen" zugelassen und betreibt von da an eine eigene Kanzlei in Bürogemeinschaft mit Vater Hubert Schrom.

1961 Friedrich Schrom legt die Prüfung als "Steuerberater" ab und wird als solcher zugelassen.

1968 Hubert Schrom verstirbt am 08.05.68; seine Ehefrau und Erbin veräußert seine Kanzlei an Friedrich Schrom, der beide Kanzleien vereinigt und sie bis zum Eintritt von Otto-A. Peters allein betreibt.

1986 Eintritt des jetzigen Praxisinhabers, Otto-A. Peters, in die Kanzlei Schrom.

1990 Otto-A. Peters wird im Februar zum Steuerberater zugelassen und übernimmt zum 1.8.1990 die Kanzlei von Friedrich Schrom. Herr Schrom steht der Kanzlei nach wie vor als angestellter Steuerberater zur Verfügung. Wiedereintritt von Frau Niemann, die bereits bei Herrn Schrom gelernt hatte. Im September erste Kontakte nach Rostock über Hamburger Mandanten. Anmietung des ersten Büroraumes in Rostock in der Friedrichstr. 36, mit einer Mitarbeiterin (Frau Jugelt), einem PC und als einzigem Kontakt nach Hamburg einem alten C-Netz-Telefon. Die Übermittlungen zur DATEV nach Nürnberg erfolgten zunächst lediglich von Hamburg aus, dann teilweise auch über die Kanzlei eines befreundeten Kollegen in Rostock.

1994 In diesem Jahr wurde erstmals in der Vorweihnachtszeit für die Mandanten ein Informationsabend veranstaltet, sowohl in Hamburg als auch in Rostock. Frau Niemann legt die Prüfung zur Fachassistentin ab.

1996 In diesem Jahr wurde beschlossen, mit dem Hamburger Büro in eigene Räume umzuziehen. Die Suche wurde schwieriger als erwartet, denn die in Frage kommenden Objekte waren entweder zu groß, zu teuer oder beides. Schließlich haben wir uns für das Ladenbüro am Friedrich-Ebert-Damm 85b entschieden, es wurde renoviert und

1997 Im März erfolgte der Umzug in eigene Räume am Friedrich-Ebert-Damm 85b in Hamburg. Aus Anlass der Einweihungsfeier fand die erste Kunstausstellung statt mit Bildern der Hamburger Malerin Maren Meier-Klodt.

1998 wurde im Mai das Rostocker Büro eingeweiht mit einer Ausstellung des Brandenburgischen Malers Emil Spiess.


2002 Im Rostocker Büro Gründung einer Bürogemeinschaft mit Rechtsanwalt Ron Westenberger.


2005 Anfang August gaben die Mitarbeiterinnen zum 15. Jahrestag der Kanzleiüber-nahme Otto-A. Peters einen großen Überraschungsempfang in Hamburg für ihren Chef.


2009 4.Juni: Feier 70 Jahre Kanzlei und 85 Jahre Friedrich Schrom.


2012 Übergabe des Rostocker Standortes als Teil der Kanzleinachfolge an Frau Doreen Maibaum, Kanzlei SMTH aus Hamburg. Am 15. September stirbt Sabine Voß, die zweite Tochter von Friedrich Schrom, nach langer schwerer Krankheit. Sie war über mehr als 20 Jahre den Mandanten eine verlässliche Ansprechpartnerin und den Mitarbeiterinnen eine geschätzte Kollegin.


2013 Am 8. Februar verstirbt Friedrich Schrom nach langer schwerer Krankheit. Sein Rat und seine Erfahrung fehlen uns. Am 16. April verstirbt seine Ehefrau Liselotte Schrom überraschend nach einem Unfall. Auch sie war vielen Mandaten über Jahre als Mitarbeiterin vertraut.